Ausbildung als Berührer/In

DSC_2602-1Der Kurs umfasst den Verlauf einer Berührungssequenz und bildet die ersten Grundlagen für die Ausführung eines Berührungsrituals. Um professionelle Berührer/-in zu werden brauchst Du ein sehr tiefes Einfühlungsvermögen und vielseitige Erfahrungen im Umgang mit der erotischen Energie und dem Körper. Dies kann nicht innerhalb eines kurzen Kurses vermittelt werden.

Der 12-stündige Kurs beinhaltet folgende Module:

  1. Einführung, eine kurze Geschichte des Tantra
  2. Theorie, tantrische Philosophie und Chakrenlehre
  3. Vorbereitung, innere Haltung und Meditation
  4. Rituale: Begrüssungsritual, Baderitual, Entkleidungsritual, Verehrungsritual
  5. gängige Berührungstechniken und Variationen, eine Einführung
  6. praktische Arbeit mit Chakren
  7. Einführung in die Lingam- und Yoni-Massage
  8. Big-Draw
  9. Verbale Berührung: Vor- und Nachgespräch
  10. Fragen, Diskussion, Feedback

Der Kurs beinhaltet eine Demo-Berührungssession und praktische Übungsmöglichkeiten. Es wird ein Script und ein Film zur Verfügung gestellt.